22 August 2007

Auweia!

 
Hier ein paar einfache Bitten:

- falls mich jemals jemand in diesem Zustand sieht, wäre es nett, wenn er das nicht aufzeichnet und dann online stellt.

- falls ich jemals einem von Euch versehentlich ein selbstgedrehtes Video zusenden sollte, soll er das bitte mir sagen - und nicht dem Internet.

- und wenn ich jemals heiraten sollte ... ach, seht selbst.

Danke.
 

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Versprochen! Immerhin weiß ich auch gar nicht wie Sie aussehen - ich nehme an SO nicht:
[IMG]http://i10.tinypic.com/4opdwyu.jpg[/IMG]

so dass die Wahrscheinlichkeit Sie unwissentlich zu filmen und online zu stellen eher gering ist.

Haben sie meine E-Mail-Adresse? Nein, noch nicht? Tja, dann ist der 2. Punkt auch im Bereich des Unwahrscheinlichen.

Och, und was "seht selbst" angeht---falls ICH jemals(wieder) heiraten sollte, ist es doch eine Überlegung Wert alle Unklarheiten im Vorfeld aus dem Weg zu räumen...hach, ich liebe temperamentvolle Menschen...und erwäge für den Fall der Fälle eine Hochzeit am Plattensee...

In Erwartung Ihres nächsten Postings

Septies

Anonym hat gesagt…

Schade, das mit dem Bild einfügen habe ich mir dann doch anders vorgestellt. 2. Versuch
http://tinypic.com/view.php?pic=4opdwyu

nu bin ik aba mal jespannt,wa

Anonym hat gesagt…

menno :-((

nephilim hat gesagt…

Anfänger ;)
Ich fand das ja schick als die sich die Hosenbeine abgerissen haben... äh ja....

<°((( ~~ hat gesagt…

Ich finde Hosenbeineabreißen auch todschick.

Und überhaupt: Wie viel Ehrlichkeit doch in diesen Gesten steckt - wenn man sich selbst vor Alkohol kaum noch auf den Beinen halten kann, aber dennoch weiter versucht, auf die am Boden liegenden einzutreten. Diese Leute wissen, was sie wollen. Das ist mir sehr sympathisch!

Wenn man allein einen auf die Nase kriegt, weil man rumgestänkert hat, aber zu mehreren auf einen anderen einprügeln kann, insbesondere dann, wenn der am Boden liegt - so stellt man sich Heldentum vor. So werden Kriege gewonnen.

(kann hier irgendwer ungarisch? Ich kann das nicht lesen. Also: Lesen schon - aber nicht verstehen. Deshalb vermute ich nur, dass es sich um eine Hochzeit in Kreisen serbischer Geschäftsleute oder der russischen Mafia handelt. Geht doch nichts über ein gepflegtes Vorurteil...)

kostenloser Counter