17 April 2008

Schöneberg International


Das schöne Schöneberg hält aber auch Fallstricke bereit.

In den vielen Importläden sind die Waren gerne auswärts beschriftet, beispielsweise Türkisch, mit aramäischen Untertiteln und eingesprochener aserbeidschanischer Übersetzung.*

Das ist zwar mehrsprachig, aber Deutsch, Englisch, Französisch oder Latein sind leider nicht dabei. Andere Sprachen kann dieser Blogautor noch weniger. Was soll's, denkt er sich, so lange Tomaten auf dieser Dose abgebildet sind, kann ja nichts schief gehen. Denkt er sich.

...

... weiß hier zufällig jemand, was man als Singlehaushalt mit einem Kilo Tomatenmark macht? Antwort eilt, die Dose ist jetzt offen.




* jaja, ich weiß, das mag übertrieben klingen für ein Dosenetikett - aber auf der Berlinale im Forum erlebt man solche Sachen tatsächlich

Kommentare:

tillape hat gesagt…

Tomatenbutter.
Tomatenmark mit Knoblauch und Butter vermanschen - einfrieren. Viele Partys feiern oder besuchen. Dann geht das ;)

500beine hat gesagt…

das kilo tomatenmark durch ein sieb seien sie nett! zum kilo, dann gehts wie von allein.

Jochen Hoff hat gesagt…

Glatt streichen, so daß keine Luftblasen mehr bleiben und Öl drauffüllen. Das schließt die Luft ab und hälst das Zeug bis zu einem halben Jahr im Kühlschrank.

Einfrieren geht auch. Am besten in Eiswürfelbehältern, lässt sich danach besser portionieren.

Ach ja. Musst du fragen, aussengeländerischen Verkäufer. Der lacht dann freundlich und zeigt dir Dosentomaten, Konzentrat also Mark, Pizzatomaten und getrocknete.

Kleiner Tipp am Rande. Nimm die getrockneten. Die sind toll und haben Geschmack.

<°((( ~~ hat gesagt…

Oh, so schnell! Danke! Werde ich alles kurzfristig beherzigen.

... jetzt wird das hier auch noch zum Kochstudio. Tss tss tss ...

kostenloser Counter