20 September 2008

Aaaaaaaaaaaah! Endlich!

Ich habe Bier mit Vitaminen entdeckt! Ganz weit unten, da stehts:
Im Gegensatz zu filtrierten Bieren ist in unserem naturtrüben Produkt noch der volle Umfang von Vitaminen und Spurenelementen vorhanden.
Jahaaaa! Nie wieder Skorbut nach Biergenuss!

Das Bier ist übrigens ganz prima: Schon aus der Flasche taugt das sehr, bekommt man mit Ploppverschluss auch bei BioCompany, ich empfehle das DUNKEL. Wir hatten neulich bei einer sehr großartigen Party allerdings ein Fass - und das ist nochmal eine ganz andere Welt. Süch-tig-macher! Puuuh, zum Glück war das Fass irgendwann leer, sonst hätte es dieser Blogautor ganz allein ausgetrunken. Herrjeh.

BRAUMANUFAKTUR!

Leider macht die Webseite Augenkrebs, ich weiß nicht, ob man das durch den Genuss von Bio-Bier ausgleichen kann. Müsste man schon sehr viel trinken...

1 Kommentar:

schwarzetasten hat gesagt…

Das Essen dort ist auch sehr lecker. Unbedingt für den nächsten Ausflug "ins Jrüne" zu empfehlen. Im Sommer fährt wochenends eine Sonderlinie einmal alle zwei Stunden rund um den Schwielowsee und zurück, über Caputh (Schloß, Einsteinhaus!), Ferch (ehem. Malerdorf), Petzow (Sanddornverarbeitung!), Bahnanschluß in Potsdam (Hbf) und Werder. Zeit mitbringen - der Sonnenuntergang über dem See ist eine Klasse für sich.

kostenloser Counter