12 Januar 2009

Statistik

Meist ist man ja genervt von Statistik. Nein, ich lasse die gängigen Bonmots von Churchill und wemauchimmersonst hier einfach mal weg. Es geht um den Umgang mit abstrakten Zahlen, die Wissenschaft vortäuschen, wo bitterstes Unverständnis herrscht.

Aber wenn dem großen Bloguator wirklich gar nichts mehr einfällt, muss er nur in die Suchanfragen der letzten Besucher sehen und hat wieder Stoff für eine ganze Woche.

Damit dieser hier geschrieben werdende Eintrag nicht so lange dauert (Blogökonomie) zitiere ich nur zwei aus der jüngsten Zeit:

Leerzeichen unterschlägt der Counter, die muss man selbst einfügen. Aber meist ist offensichtlich, was die Anfrager wissen wollten - und wie sie es eingetippt haben
was gibts südwestkorso
Genau: Was gibts eigentlich Südwestkorso? Na los, sag schon! Isch mach disch Krankenhaus, sonst!

Außerdem:
wie wat hat ein kühlschrank
Wie? Wat?



Und als Höhepunkt der ersten Staffel der Bonustrack
gedicht zu der geruch
Das klingt aber eigentlich nicht nach einer Frage, sondern eher nach einem Befehl: 'schwill gedischt zu der geruch, du! sonst!

Die Antworten, die man bekommt, liegen dann wieder innerhalb des gängigen Erwartungshorizonts:
  • Geruch von Sex - Gedichte.com
  • GEOlino.de - Der Geruch von Regen (Anonym, 04.03.2006) - Kreativ
Klar doch, kreativ, was denn sonst?
  • Gedicht GERUCH von Manfred H. Freude - e-Stories.de
Viel Spaß mit H. Freude!
  • Duftgedichte Gedichte, Redensarten und Zitate zum Thema Duft
  • Lyrik: Warm Dein Geruch: Umsonst - Gedicht! Per SMS erfreuen!
Der Berliner sagt: Nicht kostenlos - aber umsonst...
  • Gedicht - : - nimand un die annre durch Berns Toni
Von: deutsch.agonia.net/index.php/poetry/1793500/index.html - klingt zwar nicht nach Deutsch, aber sehr überzeugend nach Agonia...
  • Geruch von Sex - Seite 2 - Gedichte.com
... usw. usf.


Kracher!

Edith, grade erst gesehen:
Was habe ich noch im Kühlschrank?
Tja, da würde ich jetzt nicht ausgerechnet Google fragen.

... früher mal wäre man einfach zum Kühlschrank gegangen und hätte die Tür aufgemacht ...

Kommentare:

buchstaeblich hat gesagt…

Sie Ärmster haben aber auch eine Menge schwieriger Patienten!

Ja, es ist manchmal eine Last.

100 Goldfischli hat gesagt…

... ich bedaure mich auch zuweilen sehr ...

... aber die Kühlschrankfrage gefiel mir *zu* *arg* ...

... dabei war die Kühlschrankgeschichte wirklich weitgehend ... öhm ... fiktional ...?

kostenloser Counter