23 März 2009

Filialen und Kleintiere


Neues vom Helferlein Rechtschreib


In die Tastatur gemeißelt ward:
Filialterrier
Gemeint war genau dieses: Weil nämlich das Kompositum aus zwei einzelnen zusammengesetzte Wort Filialterrier die zu beschreibende Person hinreichend genau zu beschreiben versprach. Angeblich können Rechtschreibhilfen Kompositwörter erkennen und verbessern. In der Praxis aber wohl eher nicht. Filial und Terrier finde ich nicht so seltene Wörter, und einzeln werden die auch nicht beanstandet. Aber im Zusammenhang.

Anstatt es dabei zu belassen, dass so ein Begriff dem Helferlein schlicht unbekannt ist, kommen wieder Verbesserungsvorschläge. Ich glaube langsam selbst dran. Warhscheinlich habe ich eins der folgenden gemeint (Google sagt ja immer so):
- Filialbetrieb

- Filialleiter

- Filialvorsteher

- Filialunternehmen
Je nun: "Janz schön dicht dran, wa? Nich schlecht für jeraten!"

Das "Warhscheinlich" das ich da oben versehentlich getippt habe, ausnahmsweise ohne dafür Verwendung zu haben, wird übrigens nicht beanstandet. Dann warh das wharscheinlich ganz richtig - und ich habs nur nicht gemerkt.

Kommentare:

Tilla Pe hat gesagt…

Aber.... was ist denn nun bitte ein Filialterrier?

100 Goldfischli hat gesagt…

Das, liebe Kinder, erfahrt ihr im vorangegangenen Blogeintrag, überschrieben mit der Überschrift "Träume".

Anonym hat gesagt…

finde dein blog echt sehr hübsch gemachtt schöne bilder und gut geschriebe texte von dir

Liebe Grüße
Rene von zwergkaninchen-zubehör

kostenloser Counter