16 April 2012

Qmdwo Wszchq

Vor vier Wochen waren es deutsche Frauennamen aus den sechziger Jahren, Dr. Sabine, Dr. Gabi, Dr. Erika, Dr. Andrea. Vor zwei Wochen waren es seltene biblische Prophetennamen aus dem vierzehnten Jahrhundert, aber nur das Kapitel, wo sie mit A anfangen, Aronus, Arolus, Abraham, Atrocious.

Da frage ich mich doch, welches überaus rare Namensgebungsbuch der Spamkönig diesmal geplündert hat:


Ob er mir wohl ein Autogramm gibt, wenn ich dort etwas bestelle?


Kommentare:

Moss hat gesagt…

Qmdwo Wszchq

Gesundheit!!


… und das Captcha singt leise «ervichn linela». Na, dann mache ich das doch einfach mal. Bloß nicht dabei ervichn linelassen.

Moss hat gesagt…

Btw: «Maennerprodukte rezeptfrei kaufen» … will man das? Nun, ich bin ein Mann (meistens zweifelsfrei), und meine Produkte sind größtenteils rezeptfrei, weil einfach mal so aus dem Bauch ’rausgedrückt … aber will die wirklich jemand kaufen?

Also gut: falls jemand meine Produkte kaufen will, möge er/sie/es/sonstwas mir hier oder per vertraulicher Zuschrift an den Herrn Goldfischli ein verbindliches Angebot unterbreiten. Abgabe je nach Produktart hygienisch und geruchsdicht in 100g- und Kilotüten bzw. 1l-Kanistern, auf Wunsch auch Großgebinde. Keine Geschenkverpackungen, keine Sonderanfertigungen. Verpackung und Versand werden getrennt berechnet. Nur Vorkasse. Verkauf von privat: keine Gewährleistung der Tauglichkeit für irgend einen Zweck, keine Rücknahme, keine Erstattung, keine Kännchen (besonders draußen), keine Gnade.

… und einfühlsam lautmalert das Captcha: «xampa efsedget».

100 Goldfischli hat gesagt…

Frage an den Herrn Moss: Welche Männerprodukte hätte er denn da zu ver...? Ach, ich weiß gar nicht, ob ich das so genau wissen will.

Antwort an den Herrn Moss: Ohnehin sind bisher leider keine Anfragen bezüglich einer Geschäftsbeziehung eingegangen.

Moss hat gesagt…

Welche Männerprodukte? Na, alle natürlich! Oder genauer: alles, was gerade ’raus muß.

Ganz genau will ich das allerdings hier auch nicht schildern, irgendwo im Internet ist ja immer Essenszeit, und wenn nicht, gucken vermutlich gerade Kinder zu, wie z.B. der kleine rumax coomplay, den ich gerade über das Captcha kennenlernte.

100 Goldfischli hat gesagt…

Verdammt, meine letzten Captchas waren dermaßen unergiebig, dass ich total im Hintertreffen bin.

Das ist nicht nur argag, das ist argagest! andrandi!

kostenloser Counter