25 Juli 2012

Musik und Tön (10)

VII. Staffel - Parkplatznot Fortsetzung von T. 9


10. Zwang und Talent zur Kommunikation


dass sein schicksal völlich hoffnungslos is, brauche ick dem idioten ja nich gleich zu sagen, dit merkt er noch früh jenuch. die leute ausm nachbarhaus wolln ihm nich helfen, unser nachbar mit dem andern parkplatz is nich da. die übrijen leute aus unserm haus wissen ooch nüscht. aba dit weeß er noch nich. also fücht er sich in sein schicksal und fängt an, rundrum zu klingeln.

isn ruhijer samstachnachmittach, von unserm balkon aus kann ick immer wieder mal ne klingel hören und denn, wie eener anne jegensprechanlage aufjerecht versucht, die situation zu erklären. hin und wieder wird et dabei ooch mal n büsschen lauter. der knallkopp hat immer noch nich einjesehen, diss er nich jenauso flott wieder wegfahrn kann wie er jekomm is. und wenn die andern dit nich schnell jenuch kapieren denn wird er unjeduldich.

bei uns klingelt et denn ooch. susanne jeht ran an die jegensprechanlage. sie erklärt ihm, dass sie ooch nüscht weeß, aber diss er sich beeilen soll, weil da unten regelmäßich fremde wagen abjeschleppt werden. super, damit hat se gleich ne janz andere spannung rin jebracht. nu is der kerl endlich richtich motiviert.

dabei is da noch nie irjend jemand abjeschleppt worden. wenn man wen fremden abschleppen lässt denn muss man nämlich erst ma selber zahlen. und die polizei brauch man dafür ooch. aber dit weeß der idiot da unten ja nich. weil seine karre sein höchstet heilichtum is macht er sich allmählich wenichstens sorgen. wo der nachmittach schon fast rum is.

nach nur eene kurze weitere denkpause setzt er sich in sein auto und fängt an zu telefonieren. sein schatzi zu hause muss ihm nen abschleppdienst suchen. der soll denn wohl dit auto übern büjel heben. wir hörn wie er am telefon sein eifersüchtijet schatzi zuerst nochmal die janze situation ausführlich erklären muss. da drin hat er ja inzwischen übung, aber die is anscheinend ooch nich so furchtbar helle.

und denn weeß der knallkopp noch jar nich, wat so een abschlepper kostet: dit is schon normal nich billich, an nem werktach. aber mit anfahrt und wochenendzuschlach kommt da janz schön wat zusamm. ick höre so bruchstückhaft wie der zu sein schatzi sacht
"Ist mir egal! Das klage ich von dem Idioten wieder ein, der mich hier eingeschlossen hat!"
da bin ick nu wieder sehr jespannt drauf.


weiter zum nächsten Teil

Kommentare:

nic. hat gesagt…

Hach, herrlich wieder!

Deine berliner Charaktere sind die besten! Und Dein berlinern ist herzerfrischend! Dis mit dem da nicht tot überm Zaun hängen wollen kannte ich sogar noch gar nicht. Schade das das Parkplatzstück schon zu ende ist - viel zu kurz.

nic. hat gesagt…

Ach, ich sehe: es wird fortgesetzt. Na denn. :-)

kostenloser Counter