07 November 2012

Jonathan Richman (2)

Kürzlich ging es hier einmal um Jonathan Richman und der famose Peter P. Neuhaus hatte eine Art Verständnisfrage. Nämlich sinngemäß die, was denn an dem Jonathan Richman so besonderes sei? ¹

Ganz einfach - zum Beispiel das hier:


... man sieht J.R. nicht so direkt, aber ich bin mir sicher, er steckt vorne in dem Kamel.

Der Ansager ist übrigens Elton John, auch wenn er sich nicht besonders ähnlich sieht.





¹ meine Interpretation einer als Ausruf formulierten Unverständnisfrage

Kommentare:

Moss hat gesagt…

«Dieses Video enthält Content von UMG. Dieser Partner hat das Video in deinem Land aus urheberrechtlichen Gründen gesperrt.»
Ich geh’ dann mal kotzen.

100 Goldfischli hat gesagt…

Lustisch: Bis vorgestern lief es, ohne Foxyproxy und alles. Heute nicht mehr. Sorry!

Für den digitalen Eingeborenen: Foxyproxy

... ach was, der digitale Eingeborene kennt das sowieso. Und für alle anderen ist es doch zu kompliziert. Schade.

Peter P. Neuhaus hat gesagt…

Ich muss, wenngleich etwas spät, sagen: Merci fürs „famos“. Habe die Ehre.
Was Jonathan Richman angeht, bin ich von Ihnen ja auf eine gute, sehr gute, prima, super prima Spur gebracht worden und bin des Herrn Richmans Werken seitdem in allerlei Darreichungsformen gefolgt. Wunnebar! Und wem hab ichs zu verdanken? Na, dem famosen Herrn Großer Bloguator™.
PS: Den Elton-John-Ansager hätt ich gern gesehen, aber auch ich komm übers urheberrechtliche Grundrauschen nicht hinaus.

kostenloser Counter