03 Mai 2013

Getränketipp

... der Große Bloguator™ gilt ja auch als dick & dauernd durstig...

Auf einem Getränkeportal - ja, so etwas gibt es offensichtlich - bin ich über die foglende Mischung .... ähm ... gestolpert? ...

Schwermatrose
Kategorien:
herb Cocktail Rum 

Zutaten:
2cl Rum (weiss)

4cl Rum (braun)
3cl Rum 73%
2cl Kaffeelikör
1cl Zitronensaft
5cl Limettensaft

Zubereitung:
Alle Zutaten in einem Shaker auf Eis gut schütteln und anschließend in ein Cocktailglas füllen.

Aber Vorsicht, der Drink ist nur was für hartgesottene.

Menge: 17 cl
Alkoholgehalt: 30 %

Joh, so weit die Bauanleitung. Kannte ich noch nicht. Hat jemand bemerkt, wie viele Schnäpse in diesem einen Getränk mit nur 30% enthalten sind? Wir rechnen einmal kurz zusammen¹:

2cl weißer Rum - das ist einer
4cl brauner Rum - das sind zwei weitere
3cl Rum 73% - das sind drei weitere
2cl Kaffeelikör - und noch einer

Heißt: Der Drink ist vor allem deshalb etwas für hartgesottene, weil in dem vermeintlichen Cocktail sieben Schnäpse stecken. Mit zwei von den Dingern macht man niemanden willig, sondern höchstens bewusstlos. Sinnvoll saufen ist anders.

 

 


¹ unter Zugrundelegung der Annahme, dass ein durchschnittlicher Schnaps 2cl umfasst und 38% Alk. enthält.

Kommentare:

Peter P. Neuhaus hat gesagt…

In W. W. Jerofejews Klassiker "Die Reise nach Petuschki" geht’s getränkemäßig an noch weiter entfernte Grenzen. So ist z.B. das Rezept des gern genossenen "Kanaanbalsams" wie folgt:

100 g Brennspiritus
200 g dunkles Bier, am besten der Marke "Ostankinskoje" oder "Senator"
100 g gereinigte Politur (d. h. gereinigt von gesundheitsschädlichen Zusätzen. Die Politur wird dafür in eine flache Schüssel gegossen und angezündet - geht die Flamme von Orange ins Dunkelblau über, ist die Politur verwendungsfähig.)

Mein Lieblingsrezept im Buch ist allerdings die "Komsomolzenträne", von der es nicht umsonst heißt: "Das ist kein Getränk mehr, das ist Sphärenmusik. Bereits nach zwei Gläsern werdet ihr eine solche Vergeistigung an euch feststellen, dass man euch aus anderthalb Metern Entfernung eine halbe Stunde lang in die Fresse spucken könnte, ohne dass euch das tangieren würde."

Wer es nachmischen möchte, sei gewarnt:

15 g Lavendel
15 g Eisenkraut
30 g Rasierwasser "Fichtennadel"
2 g Nagellack
150 g Mundwasser "Elixier"
150 g Limonade
Das alles muss zwanzig Minuten mit einem Zweiglein Jelängerjelieber (auch Geissblatt genannt) gerührt werden.

Gerne wieder.

100 Goldfischli hat gesagt…

Wenn man es nüchtern liest, d.h. wenn man gerade nicht unter dem Einfluss solcher Getränke wie den oben beschriebenen steht, dann ist der Titel des Buches "Die Reise nach Petroleum".

... hm? Nein, sorry, keine Zeit, ich muss in den Buchladen ...

kostenloser Counter