16 Dezember 2014

Reiseverbindungen

DieBahn konkurriert ja mit dem Flugzeug. Zu diesem Zweck mussten etliche Milliarden teure ICE-Hochgeschwindigkeits-Verbindungen geschaffen werden. Die Züge fahren so schnell, dass sie in einigen Landeshauptstädten gar nicht halten können. Deshalb bietet DieBahn jetzt die Reise von Berlin nach Hof an, 330km in 9h 7min.

Ich wiederhole: Neun Stunden und sieben Minuten für dreihundertdreißig Kilometer.

Der Preis von 29,-€ liegt unwesentlich über dem einer Busfahrt, aber der Bus würde auch nur 3h 25min. fahren.

Glaubt mir wieder keiner?

DieBahn, das ist übrigens das Unternehmen dem Harald Mehdorn eine ganze Weile vorstand.

Kommentare:

Moss the TeXie hat gesagt…

Als einer, der gelegentlich aus der kurpfälzischen in die fränkische Provinz und zurück fährt, glaube ich das sofort. Zum Vergleich: Ladenburg <—> Kulmbach per Zug: nicht unter ca. 5 Stunden und dreimal Umsteigen, wobei es weitgehend irrelevant ist, ob man die Verbindung mit oder ohne ICE nimmt; der Unterschied liegt nur in der Verweildauer auf Bahnhöfen, und mindestens einmal hat man immer einen 3-Minuten-Umstieg. Per Auto: 4 Stunden mit unterwegs nett essen gehen. Per Bus: vergiß es.

Mehdorn, Mehdorn … ist das nicht der, der gerade seinen Rücktritt ankündigte, weil er nicht verhindern konnte, dass BER irgendwann doch mal eröffnet wird?

Captcha: heytu – Widerstand ist zwecklos.

Anonym hat gesagt…

Hi Fisch,

finde Deine Beiträge meist witzig und gut. Aber die Bahnreise über Nacht als lang zu verkaufen ist schon etwas unfair. Über Tag ist bestimmt immer noch eine lange Reise, aber bestimmt nicht 9h.

LG,

Thomas

100 Goldfischli hat gesagt…

Einerseits ist das die Auskunft eines automatischen Systems, das an Vernunft andere Maßsstäbe anlegt.

Andererseits beachte: Das ist ja kein Nachtzug - den hat die Bahn meines Wissens abgeschafft. Sondern: Du sollst in Gera (nichts gegen Gera, nur halt nicht nachts um dreiviertelzwei) über 4 Std. (!!!) Aufenthalt haben.
Die musst Du erstmal rumkriegen, mitten im Winter, in Gera, mitten in der Nacht.

Hof liegt ziemlich genau auf der Luftlinie zwischen Berlin und München - und ist von Berin aus einer der am schwersten erreichbaren Bahnhöfe in Deutschland. Ohne Umsteigen geht gar nichts, Dir werden nur Verbindungen zwischen 1x und 4x Umsteigen angeboten.

Siehe auch meine etwas ältere freudlose Predigt hier: http://goldfischli.blogspot.de/2009/06/routing-und-logik.html

Bei solchen Beiträgen geht es mir einfach darum zu zeigen, dass mit den ICEs, die kaum irgendwo halten, sinnlos Geld für Angeber-Quatsch verpulvert wird, aber nicht mit Steuergeld die Bedürfnisse real existierender Menschen befriedigt.

Grüße vom <°((( ~~<

kostenloser Counter