23 März 2007

Manchmal

 
Manchmal träume ich Tapetenmuster. Oder Tortenrezepte. Und manchmal träume ich von schwarzen Männern, die neben meinem Bett stehen und mich erschrecken. Und die wegen meiner schlechten Prognose die GEZ-Gebühren für die nächsten 25 Jahre sofort einziehen wollen. Dann wünschte ich, ich hätte von Tapetenmustern geträumt.

Manchmal träume ich Farben. Dann träume ich ein blasses Lila und ein entsättigtes Türkis. Das blasse Lila bildet den Himmel und das entsättigte Türkis ist die Oberfläche der Apfelsinen und meiner Haut und der Lichtschalter und Heizungsrohre. Dann wache ich vorsichtshalber auf und vergewissere mich, dass die Apfelsinen orange sind, wie meine Haut.
"Deine Haut ist orange?"
"Ja. Seltsam, nicht?"
Manchmal schlafe ich dann wieder ein und träume andere Farben. Immerhin kann ich dann manchmal wieder einschlafen. Aber zuweilen schlafe ich wieder ein und träume dasselbe nochmal. Manchmal. Und manchmal träume ich von einer tiefblauen Gitarre.
 

Kommentare:

der.Grob hat gesagt…

ich finde farben doof.
ich träume nur in schwarz/weiß.

<°((( ~~ hat gesagt…

Tontraum? Oder Stummtraum mit Live-Klavierbegleitung?

kostenloser Counter