27 März 2007

Vampirzorn



Der untote Graf hat einen Diener. Dieser ist seit neuestem auch ein wenig untot.


"Guten Abend! Habt Ihr gut geschlafen, Eminenz?"

"Warum hast Du mich nicht früher geweckt?"

"Da war noch Tag, die Sonne hätte Euch verbrannt, Euer Eminenz."

"Ach was, Unfug! Die Sonne macht uns genau so wenig aus wie allen anderen. Wir kriegen höchstens den Sonnenbrand etwas früher - wer will das schon?"

"So, Eminenz?"

"Könntest Du bitte damit aufhören! Das ist ja furchtbar! Würdest Du bitte nicht immer so servil sein!"

"Ja, natürlich, Eminenz.
Was soll ich denn nicht mehr sehr viel sein?"

"SERVIL! Es heißt SERVIL! Du sollst nicht dauernd so unterwürfig und kriecherisch sein!"

"Sehr wohl, Eminenz."

"Und lass dies furchtbare Anrede weg! Nenn mich gefälligst '
Herr Graf', das ist immerhin mein geerbter Titel. Oder wenn Publikum da ist, nenn mich 'Eure erhabene Bosheit' oder 'Eure filigrane Niedertracht'! Und wenn du Dich über mich ärgerst, darfst Du 'Euer Pestilenz' sagen - natürlich nur so lange ich nicht dabei bin."

"Jawohl Euer Emin... Euer Pestilenz. Wirkt denn der Grafentitel nach dem Tode weiter?"

"Bei uns schon."

"Dank für die Belehrung, Euer subkutane Ignoranz."

"Aaaah! Ich reiße Dich in Stücke, wenn Du nicht aufhörst! Dann ist es gleich wieder vorbei mit dem Untotsein!"

"Sehr wohl, Herr Graf."

1 Kommentar:

nephilim hat gesagt…

'Eure filigrane Niedertracht'
Herrlisch! ;D

kostenloser Counter