11 Mai 2007

Vollöko

 
Ein entfernter Freund von mir ist schlimmer Gesundheitsfanatiker. Er erfüllt mit religösem Ernst das Klischee vom Müsliterroristen im Wollpullover und Sandalen. Fast schon eine Karikatur.

Immer wenn er sieht, dass ich mir einen Apfel schäle, oder wenn ich versuche, von einem Pfirsich das Fell abzubekommen, fängt er hysterisch an zu predigen: "Die Schale musst du dranlassen! DAS IST DOCH DAS WERTVOLLSTE! Die ganzen Vitamine stecken direkt unter der Schale!"

"Naja, muss es halt ohne gehen", denke ich dann so bei mir. Aber er kuckt schon böse, wenn ich den Sand von den Erdbeeren wasche. Er selbst stopft sich gnadenlos alles ungeschält in den Mund.

Und deshalb schüttelt es mich, wenn ich sehe, dass er wieder Ananas kauft.
 

Kommentare:

Phil hat gesagt…

Schenk ihm mal ne Kokosnuss :-)

nephilim hat gesagt…

Davon bekommt man Verstopfungen ^^

<°((( ~~ hat gesagt…

Neeneenee, aus Gründen der Dramaturgie beginne ich mit Kaktusfeige damit ich noch was zu steigern habe...

...

Hm, hat schon mal einer von Euch frische Mandeln gegessen? Also: Grüne Mandeln? Die Markthändler behaupten, dass man die einfach so essen soll, mit dem grünen Pelz drum herum. Das ist widerlich, phtth! Ptth! Ptth! Aber außer dem grünen pelzigen Körper ist da nichts drin. Und sie haben ganz schöne Mengen davon auf dem Markt, das Zeug liegt in großen Haufen herum.

<°((( ~~ hat gesagt…

... ah, richtig, und es gibt noch eine Steigerung von ungenießbar:

Ihr haltet Kokosnüsse mit Schale für ungenießbar? Da habt Ihr noch nie frische Datteln gegessen. Also, ich meine solche, die noch am Zweig hängen und milchig-blass-gelb sind - nicht glasig-braun, wie man sie bei uns immer bekommt.

Ein sehr exotischer kleiner Laden für Perserbedarf hat mir die mal angeboten, und ich habe ahnungslos etwas mehr als die Winzigkeit von 1/1o-Gramm abgebissen. Das ist so bitter - DAS IST DIE HÖLLE! Aber ich musste es ja unbedingt wieder mal wissen...

kostenloser Counter