26 Juni 2007

Rechtschreibgehülfe

 
Zuerst der inzwischen hier übliche Verweis auf die quantitativ-linguistische Datensammlung zur vermeintlichen Rechtschreibhilfe:
Verzeichnis unvergesslicher Verbesserungsvorschläge.

Außerdem auf den Assoziationsblaster - weil er etwas ganz ähnliches tut, wenn auch mit anderen Mitteln.

Die Aufgabe lautet heute:
Hammelaugenpizza
Nein, blöde Fragen dazu werden nicht beantwortet. So lautet die Aufgabe eben: Hammelaugenpizza!

Gemeint war nämlich:
Hammelaugenpizza
Die Vorschläge des Programms hingegen - in bekannt kreativer Umschreibung:
- Familienpizza Nee nee nee, Du...
- Sammelanzeigen
...aber sowas von auch nich!
- Hammelspringern
...womit wir dem Dativ jerettet hätten...
- Hammelspringerinnen
...sogar dem weiblichen Dativ
- Hammelspringerin
...und den femininen Nominativ.
Ich subsummiere: Mehrheitlich richtiges Tier - falsches Essen. In diesem Fall besonders hervorzuheben die überaus zutreffende Behandlung des Geschlechtlichen.


Und jetzt nochmal alle im Chor - zwo - drei - vier: Hammelaugenpizza

Kommentare:

nephilim hat gesagt…

Also Herr Goldfisch, wie Sie jetzt auf Hammelaugenpizza kommen, müssen Sie mir unbedingt verraten. Und noch mal für den Chor: Hammelaugenpizzaaaaa!

<°((( ~~ hat gesagt…

Genau.

Genaugenommen könnte das sogar ein Chanon werden, ein chanotischer, so aus Männer- und Frauenchören, und gemischten:

Hamm-
     Hamm-
          Hamm-

Hammela-
     Hammela-
          Hammela-

Hammelau-
     Hammelau-
          Hammelau-

               -GENPIZZAAA!!!

nephilim hat gesagt…

-einstimm-

kostenloser Counter