20 Dezember 2011

Ararat (2)

Nein! Ich bin aber auch zu blöd ... dumm ... ungeschickt! Wie soll denn die geneigte Leserin jemals Interesse am mythischen Berg Ararat finden, wenn hier immer nur Nachtaufnahmen aus der Ferne gezeigt werden?

Hier jetzt also der Blick bei Tag auf den Ararat (im Bildhintergrund):




Hm? Ach, macht doch, wat ihr wollt! Oder kuckt hier selber in die Webcam in Eriwan.




Frage an Radio Eriwan:
"Warum haben einige Menschen Glatzen, andere nicht?"

Antwort: "Alle Menschen haben Glatzen, nur auf einigen wachsen Haare, auf anderen nicht."

Kommentare:

mq hat gesagt…

Frage an Radio Eriwan: "Stimmt es, dass die russischen Mitbürger jetzt Haushaltsartikel und Lebensmittel über das Internet bestellen können?"

Antwort: "Im Prinzip ja, allerdings erfolgt die Lieferung auch über das Internet."

100 Goldfischli hat gesagt…

Hintergrundinformation für die geneigte Leserschaft:

Der Große Bloguator™ denkt sich die Radio-Eriwan-Episoden natürlich nicht alle selbst aus, sondern lässt sie sich als vorgefertigte Grinse-/Grübeleinheit aus geheimer Quelle bis an die Tür vom Blog liefern. Über Internet übrigens. Das ist outgesourct.

Der Herr mq gibt mit dem obigen Komentar sehr Supp-Thiel zu verstehen, dass er die Quelle ebenfalls kennt.

mq hat gesagt…

Es wurden keinerlei subtilen Absichten verfolgt, sondern der Herr mq wollte zur Aufhellung der Gemütsverfassung in dieser düster-vernebelten Jahreszeit beitragen.

100 Goldfischli hat gesagt…

Das gelingt ihm immer wieder: Der Herr mq ist ein Fachmann dafür :-)

Beste Grüße!

kostenloser Counter