09 März 2012

Anspruch und


Im richtigen Leben ist Der Große Bloguator™ ja unter anderem als Bausachverständiger tätig. So mancher mag das für einen technischen Beruf halten. Folgerichtig sind etwa 70% dieser Tätigkeit: Seelischer Beistand.


Kommentare:

HERZAUSGOLD hat gesagt…

Deswegen hast Du ja auch als Regattavorschoter ausbilden lassen - das hält ja auch mancher für Sport.

100 Goldfischli hat gesagt…

Genau: Beim Segeln kann ich mich von der Tätigkeit des seelischen Beistands erholen und mich auf meine Kernkompetenzen konzentrieren - Schimpfen, Jammern und Nörgeln.

kostenloser Counter