21 November 2012

Dumm gelaufen

Natürlich, die Arbeit ruft - was kann es da wichtigeres geben, als Blogeinträge zu verfassen? Da es aber reichlich genug Stichworte für eigene Einträge gibt, wird hier wieder einmal auf das englischsprachige Blog F*MyLife verwiesen und ein paar der Beiträge übersetzt. Und los:

Ich habe meine Verlobung gelöst, nachdem ich herausfinden musste, dass mein Erwählter mich betrügt. Kurz zuvor hatte ich einen neuen Job angefangen und weil wir bald heiraten wollten habe ich seinen Familiennamen als meinen Benutzernamen angegeben. Sie können es nicht mehr ändern. Deshalb melde ich mich jetzt jeden Tag mit dem Namen von diesem verdammten Bastard am Computer an!
DJ: dumm jeloofen!

Der Typ, mit dem ich seit ein paar Monaten zusammen bin, ist heute abgedreht und rief weinend seine Mutter an. Nur weil ich gesagt habe, dass ich von ihm schwanger sein könnte. Der Typ ist 27. Dabei habe ich noch nicht einmal einen Schwangerschaftstest gemacht.
DJ

Heute haben mir meine Eltern ganz nett gesagt, was ich von ihnen zum achtzehnten Geburtstag bekomme: Hausverbot.
DJ

Mitten in der Nacht wache ich von Lärm auf und finde meinen halbnackten Vater, wie er sturztrunken mit der Mikrowelle diskutiert.
DJ

Letzte Nacht hatten mein Freund und ich den besten Sex unserer ganzen Beziehung! Danach zog er sein Kondom ab und sah mich eine Weile verliebt an. Dann beschloss er, mir mit dem Ding ins Gesicht zu klatschen.
DJ

Kürzlich hielt ich einen Vortrag über Gleichstellung der Geschlechter am Arbeitsplatz. Von irgendwo hinten blökte eine Frau, warum ich nicht gleich einen Krieg anfange. Ich unterbrach und wollte sie im Publikum ausmachen. Das nahm sie als Zeichen, schnaubte laut und nannte mich eine Pussy. Niemand wollte mich unterstützen.
DJ

Ich hatte einen sehr teuren Stand auf einer Messe für Kunsthandwerk. Meine Großmutter kommt vorbei, um mich moralisch zu unterstützen. Dort bringt sie es fertig, meine Dekoration umzureißen, allen echten Kunden im Weg zu stehen und eine andere sehr alte Frau umzurennen, weil sie irgendwie gestolpert ist. Das alles in den ersten fünf Minuten nach ihrer Ankunft.
DJ

Neulich sieht mich meine Freundin sehr ernst an und sagt "Ich weiß bescheid über die Meerschildkröten!" Ich wollte wissen, was das heißen soll und sie meinte "Nächstes mal erfährst du, was echte Schmerzen sind!" Ich habe immer noch keine Ahnung, was sie gemeint hat.
DJ

Kürzlich komme ich mit einer Freundin nach Hause und finde meinen Mann, wie er halbnackt und grölend ein Fußballspiel im Fernsehen anschaut. Mit halbnackt meine ich: Er hatte nur ein T-Shirt an.
DJ

Ich habe betrunken mit einem Mädchen rumgemacht, das ich kaum kenne. Ich hatte keine Kondome dabei und Angst, dass sie schwanger wird. Aber sie meinte, dass es okay ist, wenn ich rechtzeitig rausziehe. Gerade als es so weit ist klammert sie die Beine um mich und brüllt "DU WIRST DER PAPA VON MEINEM BABY!" Ich bin nicht rechtzeitig raus gekommen.
DJ

Kommentare:

Peter P. Neuhaus hat gesagt…

Falls auch nur die Hälfte davon wahr ist, sag ich: Sanke für den Hinweis. Sollte jedoch auch nur eine dieser Geschichten ausgedacht sein, so bleibt mir lediglich: Hoch&Achtung!

Peter P. Neuhaus hat gesagt…

Na ja, es sollte "Danke" heißen, natürlich, was auch sonst, ...

100 Goldfischli hat gesagt…

Nein, nein: Diese Geschichten sind fremd abgeschrieben und keineswegs ausgedacht - jedenfalls nicht von mir. Zum Ausdenken fehlt mir ... naja, eigentlich nichts :-)

kostenloser Counter