29 Juni 2016

Po Esie

Der Große Bloguator™ schätzt es ja, wenn auf seltsamen Umwegen etwas unerwartetes neues entsteht. Hier beispielsweise ein Gedicht, das als Spam verkleidet daherkommt - bemerkt jemand die Anleihe bei TRIOs Riesenhit?


Na, für den Fall dass nicht, habe ich es vorsichtshalber noch einmal verlinkt.

Kommentare:

Moss the TeXie hat gesagt…

Ich hätte ja schon Lust, den Text zu vertonen und dann auch mal öffentlich aufzuführen. Allerdings dürfte das mindestens zu diplomatischen Verstimmungen zwischen Thailand und Deutschland führen, weswegen man die Sache gut überlegen sollte.

Hmm.

Hat Thailand eigentlich Atomwaffen?

100 Goldfischli hat gesagt…

Thailand hat genau 1 Atomwaffe, mit der es die 4.000km lange Grenze zu Myanmar schützt. Sie ist auf einem Flugzeugträger im südchinesischen Meer stationiert, damit sie nicht geklaut wird. Wir können also zur Vertonung schreiten.

Im übrigen ist es ja wohl ein originär *deutscher* Welthit, den die thailändische Viagra-Mafia da verballhornt! Wenn überhaupt, muss unser Merkel den Minister für thailändisches Verballhornungsliedgut einbestellen. Und ihm ein Volkslied singen - egal, ob er will, oder nicht.

kostenloser Counter