04 Oktober 2006

Jalousien

Da gibt es ja diese Recht- und Schönschreiber. Ich meine Rechthaber & Schönschreiber. Für die ein kleines Intermezzo:

Gerade ist mir der Unterschied zwischen "außen liegenden Jalousien" und "außenliegenden¹ Jalousien" aufgefallen. Erstere wurden leider geklaut.
 


¹ gibt auch innenliegende Jalousien: Die sind einfacher anzubauen und billiger, weil sie dem Wind nicht standhalten müssen. Aber wenn man Überhitzung der Räume verhindern will, ist das eine ziemlich blöde Idee, so lange die Sonne da drauf scheint: An den erhitzten Jalousien erwärmt sich die Luft und steigt nach oben. Wenn sie das IM RAUM tut bleibt es leider warm. Ein Haufen Kollegen will das aber nicht verstehen.

Kommentare:

stard hat gesagt…

meine tochter hat sich neulich an meine innenhängende gardine gehängt, da wurde aus der plötzlich eine innen liegende. samt stange. das war schon irgendwie blöd ...

<°((( ~~ hat gesagt…

Ah! Hier ist GENAU EINER, der mich versteht. Danke!

<°((( ~~ hat gesagt…

Ähm ... hast Du's schon mal mit außenliegenden Gardinen versucht?

stard hat gesagt…

in hamburg? das wird nichts, die wären aussenfliegend und/oder aussen liegend. ich hab bei ikea eine neue billigstange erstanden, die halterungen eine dübelstärke grösser befestigt und hoffe das ihr der schreck eine lehre war ^^

kostenloser Counter