02 Februar 2007

Pferdeschuh

Pferdeschuh.


angeblich besteht die Kunst des erfolgreichen Bloggens ja darin, dass man möglichst kurz schreibt. Ich übe das noch.

Kommentare:

Äintschie hat gesagt…

Huf

- und antwortet!

<°((( ~~ hat gesagt…

Sicher, so ungefähr.

Dabei ist die Vorstellung vom Pferdeschuh doch viel lustiger, nicht?

Markus Quint hat gesagt…

Sorry Äintschie, aber weil dort Pferdeschuh steht und nicht Pferdefuß, kommt man kaum unter der Antwort Hufeisen davon. Wie gesagt: sorry. Aber soviel Klugscheisserei musste sein.

<°((( ~~ hat gesagt…

Ganz meiner Meinung: Klugscheißerei ist hier ganz richtig! Und genaue Naturbeobachtung in Tateinheit mit penetranter Sprachbetrachtung natürlich auch. Die Sache hat nämlich genau diesen Pferdefuß.

Ich fordere Euch aber weiterhin dringend auf, eine Runde über Pferdeschuh zu assoziieren. Jawohl.

Äintschie hat gesagt…

Watch this:

http://www.horsneaker.com/

Moritz hat gesagt…

Pferdestiefel sind zur Zeit besonders angesagt. Nicht zu verwechseln mit den Reitstiefeln, letztere sind nur paarweise zu erhalten. Vielleicht sollte man auch über Pferdeplateauschuhe nachdenken, eine sinnvolle Aufbesserung der Ponny-Psyche.

P.S. heißt es statt paarweise dann eigentlich familienweise?

<°((( ~~ hat gesagt…

Ah, interessanter Gedanke: Nicht Schuhe *für* Pferde sondern Schuhe *aus* Pferden.¹
Und wer trug denn früher immer Pony? Na? Ich doch nicht...

_________________________
¹ tss, tss, das wird mir wieder die Sympathien der Tierfreunde eintragen.

kostenloser Counter