29 Dezember 2010

Yesss...

... it's not a woman!

Das Internet ist unter anderem voll mit dürftigen Beweisen, dass Frauen nicht Auto fahren können. Viele dieser Geschichten kommen aus den USA und GB und tragen die Überschrift "Yes - it's a woman!" Naja, debile Kerle eben, die sich irgendwas beweisen müssen.

Wer wissen will, wie dämlich sich Männer durchaus anstellen können, sieht sich das folgende Video an:
Gefunden auf The Daily What

Aufschlussreich ist dabei nicht allein der Umstand, dass sich der Baggerfahrer nach beendetem Manöver ausschließlich um die empfindliche Schaufel seines Fahrzeugs sorgt, aber nicht um das fremde Auto, welches er gerade bedächtig konzentriert und dabei quälend langsam zerlegt hat. Aufschlussreich ist doch auch der hysterische Kommentar des offensichtlich unbeteiligten Typen, der die Sache zufällig vom Fenster aus mit der Kamera aufzeichnet.

Bonustrack: Die genauso hysterischen Kommentare der Besucher des Blogs.

Kommentare:

mq hat gesagt…

Es fehlt der Beweis, dass es sich bei der Fahrzeugbesatzung um Männer handelte.

100 Goldfischli hat gesagt…

Welcher Beweis? Ich finde, dass der Baggerfahrer sehr männlich aussieht. Ist natürlich nur optisch, vielleicht verbirgt sich da drin etwas ganz anderes.

Oder meinst Du die Besatzung von dem ramponierten Freizeitpanzer, die so lange in ihrem schützenden Kokon sitzen geblieben ist, bis sich eine dicke Schneeschicht darauf gelegt hat? Weil: In dem Freizeitpanzer ist es sicherer als in so manchem Haushalt...

... und dann kriegen sie auf den Schreck die zugefrorenen Türen nicht auf und können den Baggerfahrer nicht mal lautstark schelten.

kostenloser Counter